Evangelisch - Lutherische Kirchengemeinde St. Marien und St. Georgen in Wismar

 

Neue Kirche Bleistiftzeichnung

 

 

Nun ist es geschafft: Das Glockenspiel auf dem St. Marienkirchturm, die Ansteuerung sowie Antrieb der Läuteglocken sind repariert bzw. erneuert. Nun können alle 5 großen Läuteglocken mit einer Fernbedienung einzeln und zusammen zum Läuten gebracht werden.

 

Auch das Glockenspiel aus allen 12 Glocken hat nun eine modernisierte, computergestützte Steuerung, mit der je nach Kirchenjahr, unterschiedliche Melodien gespielt werden können.

  

2011 restauriert

 

Am 1. März wird es nach dem Gottesdienst eine kleine Feierstunde geben. In dieser Zeit sollen alle Melodien des Glockenspieles einmal erklingen. Hierzu sind alle und natürlich besonders die Sponsoren an die Neue Kirche herzlich eingeladen.

 

Ort - an der Neuen Kirche / St. Marienforum